Aftermarket de
Eine Karte des größten Teils der Erdoberfläche.
English Français Español Italiano

Gehäuse der elektronischen Drosselklappe

Aftermarket electronic throttle assembly by Spectra Premium

Die elektronische Drosselklappe (ETB) ist der digitale Nachfolger der älteren Drosselsteuerung, die eine mechanische Verbindung zwischen dem Pedal und der Drosselklappe nutzte. Bei der elektronischen Drosselklappe wurde das Fahren per Kabel entfernt und durch redundante Sensoren ersetzt.

Die ETB wird durch das ECU vollständig kontrolliert und basiert auf Signalen vom Gaspedal. Das Drosselventil ist jetzt vollständig automatisiert und wird nur durch einen kleinen Motor innerhalb der Drosselklappe gesteuert.

Das Design der elektronischen Drosselklappe von Spectra Premium profitiert von der kontaktlosen Positionssensoraktualisierung des Hall-Sensors und sorgt so für eine längere Lebenserwartung des Bauteils
95%
Abdeckung der sich in Nordamerika befindlichen Aftermarket-Fahrzeuge
Fahrzeugsuche
Spectra Bauteilenummer Beliebteste Anwendungen Nordamerika VIO
TB1024 2013 Volkswagen Jetta 734,634
TB1242 2012 Honda Civic 504,000
TB1140 2010 Toyota Corolla 462,005
TB1294 2016 Honda CR-V 455,875
TB1152 2015 Nissan Altima 446,272
Besuchen Sie unseren Online-Katalog.

Bauteilekomponenten

Gehäuse der elektronischen drosselklappe bauteilekomponenten: flansch, drosselklappengehäuse, absperrklappe, drosselklappensensor, drosselklappensteuermotor

Funktionsweise einer ETB.

Die Drosselklappenpositionssensoren befinden sich oben auf der Einheit neben der Steuerung des Getriebeübertragungsdrosselventils und bringen sich in Echtzeit mit dem ECU in Position. Diese neue Funktionsweise erlaubt eine übergangslose, konsistente Funktion über alle Straßenbedingungen (Temperatur, Höhe, Fahrzeuglast, etc.) hinweg

Die elektronische Steuerung erlaubt auch eine einfachere Integration spezieller Eigenschaften, wie Geschwindigkeitsregelung, sowie Traktions- und Stabilitätssteuerung. Diese elektronische Version bietet eine bessere Luft-Kraftstoffgemisch- und Emissionssteuerung.

Übliche Symptome bei Ausfall de ETB

  • Unruhiger Leerlauf
  • Unbeständige Antwort auf Gaspedal
  • Motor würgt ab
  • Langsame oder ungleichmäßige Beschleunigung

Übliche Ursachen bei Ausfall der ETB

Der Hauptgrund eines ETB-Ausfalls liegt an dem Drosselpositionssensor. Sensortypen, wie Teilspannungsmesser, verwenden einen physischen Kontakt, um die Ventilöffnungen zu bestimmen. Im Laufe der Zeit kann eine Abnutzung und ein Ausfall ohne Warnung auftreten.

Die Verwendung von Hall-Sensoren, ähnlich denen im CMP, verwenden ein bewegliches Magnetfeld zur Positionsbestimmung, was zur Vermeidung physischer Abnutzung führt.

Dreck, Schmutz und andere Verunreinigungen können sich auch innerhalb der Drosselklappenöffnung ansammeln, was eine Bewegung erschwert und somit den Luftdurchfluss und die Emissionssteuerung verringert. Ausfälle der Software oder Elektronik (durch Kurzschlüsse) sind auch möglich

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe
Verkaufsstellen

Ressourcen

Marketingflyer

Werbematerial - Gehäuse der elektronischen Drosselklappe

Technisch

Handbuchen, Installation und Hindweise - Gehäuse der elektronischen Drosselklappe

Garantien

Garantie - Gehäuse der elektronischen Drosselklappe

Bilder

Produktabbildung